Cookie-Richtlinie

Cookie-Informationen

Cookies sind Dateien, die von Websites auf Ihren Computer heruntergeladen werden können. Sie sind Instrumente, die eine wesentliche Rolle bei der Bereitstellung vieler Dienste der Informationsgesellschaft spielen. Sie ermöglichen es einer Website unter anderem, Informationen über die Surfgewohnheiten eines Nutzers oder seiner Geräte zu speichern und abzurufen, und können je nach den erhaltenen Informationen dazu verwendet werden, den Nutzer wiederzuerkennen und den angebotenen Dienst zu verbessern.

Klassifizierung von Cookies

Je nach der Einrichtung, die die Domäne verwaltet, von der die Cookies gesendet werden, und die die erhaltenen Daten verarbeitet, können zwei Arten von Cookies unterschieden werden: Erstanbieter-Cookies und Drittanbieter-Cookies. Es gibt noch eine zweite Klassifizierung nach der Dauer, die sie im Browser des Kunden gespeichert bleiben, d. h. Sitzungscookies oder dauerhafte Cookies. Schließlich gibt es eine weitere Klassifizierung mit fünf Arten von Cookies, je nachdem, zu welchem Zweck die erhaltenen Daten verarbeitet werden: technische Cookies, Personalisierungs-Cookies, Analyse-Cookies, Werbe-Cookies und verhaltensbezogene Werbe-Cookies.

Auf der Website verwendete Cookies

Die Cookies, die in diesem Portal verwendet werden, sind im Folgenden aufgeführt, ebenso wie ihre Art und Funktion: Ein technischer Cookie namens PHPSESSID, der für das korrekte Browsen der Webseiten erforderlich ist. Cookies von Google Analytics, einem von Google entwickelten Webanalysedienst, der die Messung und Analyse des Surfverhaltens auf Websites ermöglicht. Sie werden 4 Cookies von diesem Dienst in Ihrem Browser sehen. Nach der oben genannten Typologie handelt es sich um eigene Cookies, Sitzungscookies und analytische Cookies. Weitere Informationen zu diesem Thema und zur Deaktivierung dieser Cookies finden Sie unter http://www.google.es/intl/es_ALL/analytics/learn/privacy.html. Die Webanalyse erhält keine Informationen über Ihre persönlichen Daten, so dass der Schutz der Privatsphäre der Personen, die die Website besuchen, gewährleistet ist. Die erhaltenen Informationen beziehen sich auf die Anzahl der Nutzer, die auf die Website zugreifen, die Anzahl der aufgerufenen Seiten, die Häufigkeit und Wiederholung der Besuche, ihre Dauer, den verwendeten Browser, den Betreiber, der den Dienst anbietet, die Sprache, das verwendete Endgerät oder die Stadt, der Ihre IP-Adresse zugewiesen ist. Informationen, die einen besseren und angemesseneren Service dieses Portals ermöglichen.

Wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können

Sie können Cookies von dieser oder jeder anderen Website mit Hilfe Ihres Browsers einschränken, blockieren oder löschen. In jedem Browser ist die Bedienung anders, die Hilfefunktion zeigt Ihnen, wie es geht.

*Cookies für Internet Explorer auf Englisch setzen.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die Websites auf Ihrem PC ablegen, um Informationen über Ihre Präferenzen zu speichern. Cookies können Ihr Surferlebnis verbessern, indem sie es den Websites ermöglichen, sich an Ihre Präferenzen zu erinnern oder zu vermeiden, dass Sie sich jedes Mal anmelden müssen, wenn Sie bestimmte Seiten besuchen. Bestimmte Cookies können jedoch Ihre Privatsphäre gefährden, indem sie die von Ihnen besuchten Websites verfolgen.

  • So löschen Sie Cookies
    1. Wählen Sie im Internet Explorer die Schaltfläche Extras, zeigen Sie auf Sicherheit und wählen Sie Browsing-Daten löschen.
    2. Markieren Sie das Feld Cookies und Website-Daten und wählen Sie Löschen.
  • So löschen Sie Cookies in Internet Explorer 8
    1. Wählen Sie im Internet Explorer die Schaltfläche Sicherheit und dann die Option Browserdaten löschen.
    2. Wählen Sie das kleine Kästchen neben Cookies.
    3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Daten von Lieblingswebsites beibehalten, wenn Sie die mit den Websites in Ihrer Favoritenliste verbundenen Cookies nicht löschen möchten.

Cookies blockieren oder zulassen

Wenn Sie nicht möchten, dass Websites Cookies auf Ihrem PC speichern, können Sie Cookies blockieren. Das Blockieren von Cookies kann jedoch dazu führen, dass einige Seiten nicht mehr richtig angezeigt werden, oder Sie erhalten eine Meldung von der Website, dass Sie Cookies zulassen müssen, um diese Website zu sehen. Das Blockieren von Cookies kann dazu führen, dass einige Seiten nicht richtig angezeigt werden, oder Sie erhalten eine Nachricht von der Website, dass Sie Cookies zulassen müssen, um diese Website zu sehen.

  • So blockieren oder erlauben Sie Cookies in Internet Explorer 11 für Windows 10
    1. Wählen Sie im Internet Explorer die Schaltfläche Extras und dann Internetoptionen.
    2. Wählen Sie die Registerkarte Datenschutz und unter Einstellungen die Option Erweitert und wählen Sie aus, ob Sie Cookies von Erstanbietern und Drittanbietern zulassen, blockieren oder benachrichtigt werden möchten.
  • So blockieren oder erlauben Sie Cookies
    1. Wählen Sie im Internet Explorer die Schaltfläche Extras und dann Internetoptionen.
    2. Wählen Sie die Registerkarte Datenschutz und schieben Sie unter Einstellungen den Schieberegler ganz nach oben, um alle Cookies zu blockieren (oder ganz nach unten, um alle Cookies zuzulassen), und wählen Sie dann OK.